Dienstag, 4. September 2012

Erste Schritte...

... wie das nunmal so ist, mit neuen Hobbies, hab ich mir ein schönes Forum gesucht, um Anregungen und Austausch mit Gleichgesinnten zu pflegen.
Bei den  Stempelhuehnern glaube ich eine nette Gemeinde gefunden zu haben!

Meine Erste Tauschaktion habe ich schon gefunden... es werden nach Belieben Karten getauscht. Wer zuerst kommt, malt zuerst. Und ich habe drei Stempel zur Auswahl gestellt. Mein Stempelbestand ist noch recht bescheiden, daher erst mal ein paar Tildas... die haben es mir sofort angetan.


Die Claudia hat sich innerhalb 2 Min. gemeldet und darf sich auf eine Karte
aus dem mittleren Stempel freuen. 
(Tilda with Winter Flowers - Magnolia).

Na dann mach ich mich mal ans Werk...


Kommentare:

  1. hellemama:
    Jaja, die Tildas. Einerseits sind sie so süß, wenn sie doch nur ein "richtiges" Gesicht hätten. Dann könnte ich mich auch mit ihnen anfreunden. Aber ich mag sie trotzdem gerne ansehen. Und allen Tilda-Fans wünsche ich gaanz viel Spaß beim Colorieren. Liebe Grüße, Helke

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenn mich ja bisher mit den Hintergründen der TIldas nicht aus, aber ich denke, es ist ähnlich wie mit den Walddorfpüppchen, die haben ja auch absichtlich keine Nase und Mund, um die Phantasie der Kinder anzuregen.

    Dazu sei gesagt: Meine KLEINE hat den Stempeln SOFORT Nase und Mund gemalt!!! ;)

    AntwortenLöschen